„Wir glauben weniger an ausgefeilte interne Strategien, als an die Möglichkeiten, die entstehen, wenn sich leidenschaftliche Leute zusammenschließen.“

Was uns ausmacht

Als Beratungsunternehmen im IT-Sektor müssen wir in der Lage sein, innovative Ideen aufzugreifen und mit fundierten Erkenntnissen zu verbinden. Wir müssen dynamisch arbeiten. Deshalb schreiben wir Offenheit und Transparenz groß, setzen auf Individualität und Zusammenarbeit ohne Hürden. Wichtigster Unternehmenszweck ist für uns die persönliche Bereicherung und Entfaltung von allen Beteiligten. Wir machen was Spaß macht und setzen darauf, dass wir mit guten Leuten und guter Stimmung von alleine vorne dran bleiben. Ganz ohne starre Prozesse, komplizierte Regeln oder große Hierarchien. Klappt bisher…

 

Unser zu Hause

Gegründet in Hamburg, haben wir seit 2015 auch einen Unternehmenssitz in Wien.
Von unseren Standorten unterstützen wir Entwicklungsprojekte, IT-Abteilungen und Unternehmen in ganz Deutschland, in der Schweiz
und in Österreich.

Unsere Branchen

Wir arbeiten mit Technology-First-Unternehmen und Marktführern aus ganz unterschiedlichen Geschäftsfeldern an guten Softwarelösungen und erfolgreichen Entwicklungsorganisationen.


Wir wollen nicht die Welt erobern (oder sie retten), wir wollen einfach eine gute Zeit haben. Mit Kollegen und bei Kunden, mit Trends und technischen Herausforderungen. Wir sind generell das, was unsere Mitarbeiter können und machen wollen, nicht umgekehrt. Es gibt hier keine Einschränkungen zu Technologien, keine Mindesterfahrungsjahre und keinen minimal geforderten Notenschnitt. Wir suchen keine Spezifikation, wir suchen Menschen mit denen wir gerne zusammenarbeiten würden.

Aktuelle Jobangebote:

Kollege (m/w/d) für Softwarearchitektur Beratung gesucht

(Standort: Dein Heimatort – wir arbeiten verteilt)

Du hast die Auszeit über die Feiertage genutzt, um zu reflektieren und zu entscheiden, Dich beruflich verändern zu wollen? Großartig! Denn wir brauchen Verstärkung!

Wir sind ein verteiltes Team zwischen Hamburg und Wien, arbeiten virtuell und selbstorganisiert. Das bedeutet: Du entscheidest, wo, wann, mit welcher Infrastruktur und wie Du arbeitest – in Abstimmung mit Deinen Teamkollegen und den Bedürfnissen unserer Kunden. Wir sind Experten für robuste und zeitgemäße Software-Architektur. Wir beraten und schulen unsere Kunden individuell und bedarfsorientiert.

Die Rolle der SoftwarearchitektIn ist in Unternehmen häufig unscharf definiert, so formulieren wir unsere Suchkriterien auch eher frei und freuen uns, wenn Du Dich hier wieder findest:

  • Du hast ein Studium im Bereich Informatik abgeschlossen oder Du bist QuereinsteigerIn,
  • Du beschäftigst Dich gern mit Softwarearchitektur /-Systemen im Zusammenspiel mit aktuellen Trends (Mikroservices, Agilität, Machine Learning, …) und
  • Du hast mehrjährige Erfahrung in IT-Projekten.
  • Außerdem brennst Du dafür, Kunden dabei zu helfen, sich selbst zu helfen und
  • Du hast Lust darauf, Dich auch intern bei uns einzubringen?

Richtig gut?!

Dann sende uns Deine Bewerbung mit Angabe Deines frühestmöglichen Eintrittstermins und der Anzahl Stunden, die Du bei uns arbeiten möchtest (Teilzeit oder Vollzeit) per Mail an: jobs@embarc.de

Dürfen wir uns etwas wünschen? Wir würden Dir gern ein paar Fragen direkt mitgeben, um Dich besser kennenzulernen:

  1. Selbstorganisation, New Work, verteiltes Arbeiten – Buzzword-Bingo! Was macht für Dich modernes Arbeiten innerhalb Deiner Tätigkeit aus?
  2. Wenn Du Dir Deine ersten 3 Monate bei uns ausmalst: Was soll unbedingt passieren? Was auf gar keinen Fall?
  3. Du hast eine supercoole Idee zur Verbesserung eines Prozesses, aber kein Kollege hat gerade Zeit, Dich zu unterstützen. Was machst Du? 

Du hast auch noch Fragen oder Wünsche – zögere nicht und lass uns sprechen – Dein Kontakt:

Tabea Hentschel (Marketing & Organisation)

Email: tabea.hentschel@embarc.de

LinkedIn: tabea2embarc

Jetzt kontaktieren

 

Mehr Einblicke, Aktuelles und Bewegtbilder von embarc.

Kurz vorgestellt

embarc Unternehmensinfos
embarc ist kein typisches Beratungshaus. Ein paar typische Informationen haben wir dennoch kurzgefasst aufbereitet und als PDF geschnürt..
(..zum Download)

Im Interview

Interview Stefan Toth
Mirko Schrempp (Business Technology Magazin) hat Stefan Toth im Rahmen der W-JAX zu Softwarearchitektur im Allgemeinen und zu embarc im Besonderen befragt..…Film ab! (12min)

Impulse aufgreifen – embarc echo

embarc echo
Mit unserem echo bringen wir halbjährlich Nützliches kurzgefasst zusammen und zeigen Momentaufnahmen von embarc.. (..mehr)